• Parkett, Parkettboden, Holzparkett

    Parkett, Parkettboden, Holzparkett

    Strapazierfähige, robuste und langlebige Holzboden für die Region Salzburg, Salzburger Land, Grödig, dem Salzkammergut und St.Wolfgang.

    Parkett schafft wie alle Echtholzböden ein angenehmes Raumklima.Wegen seines natürlichen und individuellen Charakters erfreut sich der bewährte Bodenbelag höchster Beliebtheit.

  • Authentizität und Natürlichkeit durch Echtholzböden

    Authentizität und Natürlichkeit durch Echtholzböden

    Ein Massivholzboden ist Natur pur. Das Holz bringt Wärme und Wohlgefühl in einen Raum und verleiht Ihrem Zuhause eine ganz besondere, einzigartige Ausstrahlung. Mit den hochwertigen Massivholzdielen aus Ihrem Kern Holz- und Gartenland entscheiden Sie sich für Holz in seiner gewachsenen, natürlichen Struktur und für höchste Qualität.

  • Parkett und Bodenlexikon

    Parkett und Bodenlexikon

    Welche Holzarten benötigt man für Parkett? Was ist eine schwimmende Verlegung. Erfahren Sie alles rund um Parkett, Parkettböden und Massivholzdielen in unserem Parkettlexikon:

    hier


Durch und durch Natur: Exklusive Massivholzböden

Voll im Trend: Massivholzböden sind ästhetisch, natürlich und strapazierfähig. Viele Menschen unserer modernen High-Tech-geprägten Gesellschaft haben das Bedürfnis, die Natur wieder mehr in ihr Leben zu integrieren. Ein Aufenthalt im Grünen ist für viele wünschenswert, aus zeitlichen und anderen Gründen oft nur selten umsetzbar. Eine Möglichkeit die Natur ins eigene Wohnumfeld zu holen ist Holz als natürlicher, lebender Rohstoff. Er trägt die Ruhe und Wärme der Natur in sich und strahlt diese Wirkung auf die Umgebung aus.

2017_504037734_Massivholzparkett_MS.jpgMassivholzdielen_ISL_2015_3_MS.jpg

Neben Möbeln und Gestaltungselementen aus Holz hat der Fußboden entscheidenden Anteil an der Wirkung eines Raumes. Massivholzböden verleihen Räumen eine angenehme und gemütliche Wohnatmosphäre und erfüllen alle Ansprüche des täglichen Lebens.

Neben der ästhetischen Komponente haben Massivholzböden viele weitere Vorzüge. Fußböden aus Massivholz haben eine sehr hohe Strapazierfähigkeit: Sie sind abrieb- und kratzfest und übertreffen andere Fußbodenbeläge in punkto Lebensdauer bei weitem. Massivholzböden sind leicht zu reinigen – und wenn nach einigen Jahrzehnten eine Erneuerung nötig ist reicht es, die oberste Schicht abzuschleifen. Herr Bernhard Riegel vom Holzfachmarkt Riegel Holzhandel GmbH in Ainring-Hammerau kennt noch weitere Pluspunkte: „Mit einer professionellen Unterkonstruktion werden sowohl die Schall- als auch die Wärmedämmung des Raumes verbessert. Zudem erhöht die Unterkonstruktion den Laufkomfort, die Bodenqualität ist besonders gelenkschonend.“

Die Königsklasse unter den Massivholzböden stellen Massivholzdielen dar. Je nach Holzart haben die Dielen eine Länge zwischen 170 und 600 cm. Die massiven Bodendielen sind mit Nut und Feder versehen, so dass sie komfortabel und mit verdeckter Befestigung verlegt werden können. Die 1-2 mm breiten Fugen zwischen den Dielen geben den Massivholzdielen Platz zum Atmen und gleichen jahreszeitlich bedingte Feuchtigkeitsschwankungen aus. Die natürliche Struktur des Holzes, die Unebenheiten und die Asteinschlüsse geben dem Massivholzboden seinen natürlichen Charakter. „Qualitätsfußböden aus Massivholz zeichnen sich durch sorgfältige Sortierung der Dielenbretter und eine optimale Trocknung aus.“, so Herr Bernhard Riegel vom Holzfachmarkt Riegel Holzhandel GmbH.

Parkett erfüllt als Echtholzboden in edler und filigraner Form höchste Ansprüche. Unterschieden wird zwischen Mehrschichtparkett (2-Schicht- und 3-Schicht-Parkett), Massivparkett, Stab- und Mosaikparkett. Es gibt unterschiedliche Verlegetechniken für Parkettböden. „Auf einer Unterkonstruktion aus Holz wird das Parkett verdeckt oder sichtbar verschraubt. Hingegen auf Estrichuntergründen ist eine Verklebung des Parkettbodens von Vorteil.“, weiß Herr Bernhard Riegel vom Holzfachmarkt in Ainring-Hammerau.

Holzart und Oberflächenfinish sind von entscheidender Bedeutung für die Wirkung des Bodens. Optik, Struktur und Festigkeit des verwendeten Holzes sind je nach Art verschieden. Für Massivholzböden kommen oft heimische Hölzer, wie Buche, Eiche, Birke oder Kiefer zum Einsatz. Weitere Individualisierung erzeugt die Wahl der Oberflächenbehandlung: Sie können Ihren Massivholzboden ölen, wachsen, kalken, laugen oder räuchern. Laut Herr Bernhard Riegel von Riegel Holzhandel GmbH sind vor allem antik-anmutende Farbnuancen und natürliche Oberflächenbehandlungen zurzeit sehr gefragt: „Als Vorteil einer natürlichen Oberflächenbehandlung bleibt der ursprüngliche Holzcharakter voll erhalten. Das Holz bleibt atmungsaktiv, regelt die Luftfeuchtigkeit und wirkt sich so positiv auf das Raumklima aus.“

Wer in einem Altbau wohnt, hat vielleicht das Glück, dass sich unter einer Schicht alter Fußbodenbeläge noch der ursprüngliche Dielenboden befindet. Je nachdem, welchen Zustand der Boden aufweist, kann eine Restaurierung in Betracht gezogen werden. Kompetente Beratung und das nötige Werkzeug liefert unser Holzfachmarkt Riegel Holzhandel GmbH in Ainring-Hammerau. Auf Wunsch führt das professionelle Fachhandwerkerteam die Restaurierung Ihres alten bzw. die Verlegung Ihres neuen Massivholzbodens gerne fachgerecht durch.

Mit der Wahl eines Massivholzbodens entscheiden Sie sich für Natur pur. Echtheit, Natürlichkeit und Authentizität beleben Ihre Räume und vermitteln den hohen Anspruch an Individualität und Persönlichkeit. Die Auswahl edler Hölzer und die perfekte Verarbeitung machen unsere Massivholzböden von Riegel Holzhandel GmbH zu einer Entscheidung für das Leben. Ihr Holzfachmarkt in Ainring-Hammerau berät Sie gerne!